Dienstag, 24. Dezember 2013

Schöne Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern schöne und hoffentlich ruhige Weihnachtstage und  einen guten Start in das Jahr 2014. Bedanken möchte ich mich bei den wenigen, die mir immer wieder einen netten Kommentar hinterlassen, ich freue mich riesig darüber, sehe ich doch , es liest jemand meinen Blog.

Eine Blogpause werde ich mir gönnen bis ins neue Jahr und werde dann sehen ob ich hier weiter mache oder nicht. Irgendwie rast die Zeit und ich verbringe doch viel Zeit hier um zu bloggen oder auch Kommentare bei anderen zu hinterlassen. Die Adventszeit ist nur so an mir vorbei geflogen in diesem Jahr und ich habe es nichtmal geschafft genügend Weihnachtsgrüße zu verschicken. Ich hoffe es ist mir keiner böse. Aber man kann ja auch noch nette Grüße später verschicken.

In diesem Sinne macht es gut bis ins neue Jahr.

Freitag, 20. Dezember 2013

Letzte Boxen

So, das sind die letzten Boxen die ich dieses Jahr anfertigen werde,hoffe ich...





Sorry,das letzt Bild will sich von mir einfach nicht drehen lassen, warum auch immer.
Jetzt muß ich leider noch schnell die Weihnachtskarten schreiben, wieder auf den letzten Drücker...ggrrr....

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Kinderweihnachtskarten

Für meine Enkelin sollte ich 2 Weihnachtskarten für ihre Kindergartenfreunde machen. Hier sind sie und 2 kleine Taschentücherpäckchen in Geschenkverpackung dazu.



Sonntag, 15. Dezember 2013

Schlemmergeburtstagsplätzchentauschcrop

Heute habenw ir uns bei Barbara zum letzten Schlemmercrop in diesem Jahr getroffen und die obligatorischen Plätzchen getauscht. Da ich es nicht so mit Plätzchen backen habe, habe ich mich für Pralinen entschieden.
 Hier seht ihr meine unverpackten Pralinen, denn leider habe ich es vergessen sie verpackt zu fotografieren. Bilder vom Tausch bzw.von allen getauschten Plätzchen habe ich leider nicht, da ich meinen Fotoknips vergessen hatte, aber Conny hat sicher ein Foto.





Die linken mit dem Kakao draus, das sind  Tiramisu Pralinen , oben in der Schüsssel , das sind Weihnachtsmandeln. Auf der rechten Seite gibt es mit der weißen Schokolade Cappuchino Pralinen und daneben das sind Lebkuchenkugeln. Bin gespannt ob sie schmecken oder geschmeckt haben.






Mittwoch, 11. Dezember 2013

Boxenparade

Das neue Board von SU ist Klasse und man kann Boxen oder Böxchen machen, zack zack...

Boxen für ein kleines Dankeschön  waren bei mir bestellt, hier sind sie...

Papiere von SU, die Weihnachtsfarben, Stanzen und Stempel SU, der Rest aus  meinem Bestand der letzten Jahre,Depot, Ernstings,Strauß. Frau braucht und kauft ja immer so viel.




Montag, 9. Dezember 2013

Zurück aus dem Schnee

Eine Woche und kein Post von mir, na ja...wir haben eine Woche Urlaub gemacht im schönen Sauerland. Wir hatten dort Null Empfang mit dem Handy und den Laptop anzuschmeißen war ein Abenteuer. Wir haben uns zwei Mal kurz beschränkt die Mailszu sichten, zu antworten war ein Abenteuer. Aber wer sagt auch, man muß immer erreichbar sein, Ruhe ist so schön.
Die ersten zwei Tage hatten wir dann wunderschönes sonniges Wetter, dann kam Xaver. Ich will jetzt nicht mehr über diesen Burschen schreiben, aber..er hat uns reichlich Schnee gebracht, Also haben wir es uns im Hotel gemütlich gemacht, bei Tee und guten Büchern, Massagen , leckerem Essen und den Besuchen mit Schläfchen im Schieferstollen, nicht zu vergessen beim genießen des reduzierten Wassers. Dieses Wasser hat uns etwas auf Trab gebracht, aber irgendwie muß man sich ja auch  bewegen *smile*.

So sah es am ersten Morgen nach Xaver aus

Es kam dann noch etwas mehr Schnee, aber im Hotel war es ja gemütlich. Als wir dann am Samstag gefahren sind waren die Straßen zum Glück frei.Es sah aber bis kurz vor Köln  so aus.




Wir sind gut und heil zu Hause angekommen und konnten dann ohne Schnee das Auto auspacken und uns in  Ruhe fertig machen um zum nächsten Ereignis zu eilen, einer Hauseinweihung.

Das war es jetzt mal für  heute und ich wünsche meinen Leserinnen oder Lesern eine schöne Woche.

Samstag, 30. November 2013

Nikolausparade die...x te...

Da ist sie wieder, die jährliche Nikolausparade für die Kollegen meines Mannes.








Die Nikoläuse sind vom VBS Versand, Glöckchen von Depot ,Stempel von Lablanche,Kordel vom Metzger.

So ich mache mal wieder eine Woche Blogpause, wünsche allen einen schönen 1. Advent.

Freitag, 29. November 2013

Streichholzdosen gepimpt

Wie  jedes Jahr habe ich wieder, im Auftrag, Streichholzdosen gepimpt. Die restlichen Sachen, Schachteln , Notizblöckeund kleine Schokis, habe ich leider vergessen zu fotografieren. Es war immer so dunkel und ich habe auf besseres Wetter gehofft und dann war es zu spät und ich mußte abgeben.
Aber hier sind sie, die Streichholzschachteln.








Mittwoch, 27. November 2013

Umschlagboard von SU

Ich habe mir das Umschlagboard von SU gegönnt.Frau kann ja ins Boxenfieber kommen so einfach und schnell geht das. Hier mal 3 Boxen, die ich gestern nachmittag gemacht habe.
Papier von SU und Aldi, Stempel und Stanzen auch von SU.




Dienstag, 26. November 2013

Wochen später...

Ja es ist schon wieder länger her seit meinem letzten Post. Aber es wird sicher keinen stören, hier kann man so tolle Blogs entdecken, da fällt meine Verspätung nicht auf.

Hier ist der 2. Teil vom Sternenglanz Workshop bei Jenni.http://paulinespapier.de/7232/das-workshopkit-und-dezember-tagebuch-paket/  Leider sind die Fotos  nicht so gut, aber die Lichtverhältnisse sind ja auch nicht immer so dolle.

Ich habe die Wimpel nur zum fotografieren provisorisch aufgehängt.










Das war es mal wieder, ach ja...ich war vor 2 Wochen bei Heike Paulus in Remagen zum Crafty Christmas Workshop. Es war sehr schön und entspannend. Leider habe ich mein  sehr umfangreiches Album nicht ganz fertig bekommen. Ich habe Euch mal den Link zu Heike eingestellt, da könnt Ihr die Alben sehen die wir gemacht haben.Ich habe mich für die türkisfarbene Variante entschieden.

Heike Workshop

In den nächsten Tagen vielleicht nochmal mehr von mir.

Sonntag, 10. November 2013

Sternenglanz Workshop

Endlich mal wieder ein Post von mir, denn gestern war ich mit der lieben Gabi und vielen Anderen in Gelsenkirchen beim Workshop von Jenni. Schön war es wieder mal. Wir konnten entspannt und in Ruhe arbeiten, quatschen ( mit 3 lieben Mädels die extra aus Berlin angereist waren*winke* und mit an unserem Tisch saßen) und vor allem,lecker essen. Wer Jenni´sWorkshops kennt, weiß wovon ich hier schreibe.
Ich habe erstmal  ein "Werk" fotografiert, die tollen Weihnachtswimpel muß ich noch zusammenbinden und von dem Ständer den Jenni vorbereitet hatte konnte ich mich nicht so inspirieren lassen (dem haben wir später noch ganz andere Sachen zugedacht) und habe stattdessen, angelehnt an die Karten für den Ständer, Weihnachtskarten gemacht. Diese habe ich allerdings noch nicht als Karte fertig, sondern nur die Aufleger. Werde sie dann später zeigen.

So hier ist nun mein Wohndeko Werk, Jenni wird ihre Sachen sicher auch in der nächsten Woche einstellen.

Leider ist das Foto aufgrund des schlechten Lichtes (Wetters) nicht so gut und man sieht die Glitzersteinchen nicht so.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Wieder ein Brot

Ja ja Frau W. aus E. hat wieder gebacken, wieder mal Brot.Diesmal ein "Kartoffelkastenbrot"
.Ich muß sagen, das erste Kastenbrot von letzter Woche habe ich unterschlagen, da ich es auch nicht mit Dinkel sondern mit Weizen machen mußte, weil nix anderes da war. Diesmal nach Original Rezept und mit den richtigen Zutaten. Sieht lecker aus und schmeckt auch so.





Wieder nach einem Rezept aus dem tollen , schon erwähnten Backbuch für den Thermomix.


Für alle die mich wegen des Sturmes angesprochen haben, nein bei uns ist soweit alles gut gegangen. Es kamen zwar ein paar heftige Böen  und ein paar heftige Schauern, aber immer nur kurz. Die Bäume haben jetzt einige hundert Blätter weniger, aber hier bei uns ist nix umgestürzt.
Leider hat es den Fahnenmast im Garten , mit meiner tollen Schalke 04 Fahne umgehauen. Der ist jetzt glatt , kurz über dem Boden abgebrochen, aber das macht nix. Der Fahne ist nix passiert, sie hing im Apfelbaum vom Nachbarn, dafür ist der Mast jetzt kürzer. Nun gut Fahne abgemacht und weggepackt und nächstes Jahr gibt es einen neuen Fahnenmast.

Montag, 28. Oktober 2013

Geburtstagskarte

Endlich ist von mir mal wieder etwas kreatives zu sehen, eine Geburtstagskarte.
Papier ist von SU und Aldi,Stanzen und Brad auch von SU.





Das war es für heute.Ich warte jetzt auf den ersten Herbststurm der für heute angekündigt worden ist, obwohl gestern war hier auch schon Sturmwarnung für den Kreis Mettmann.

Freitag, 25. Oktober 2013

Picknick im Wohnzimmer

Ja ich weiß, eigentlich ist ein Picknick draussen, nur....das Wetter !!!! Es war zwar warm hier und die Sonne schien, aber auch sehr windig. Da meine Enkelin eh schon einen Schnupfen hatte, dachte ich, wir verlegen es ins Wohnzimmer. Es war trotzdem schön und die kleinen Gugl habe ihr gut geschmeckt, am besten jedoch die Schokopralinen in Tierform, wen wundert´s, aber schaut selber.







Ganz besonders begeistert war Ronja wohl von der  kleinen Teekanne. Ich mußte immer trinken, damit sie mir neuen Tee einschenken konnte.Beim zweiten Bild könnt Ihr sehen, das kleine Tablett mit den Süßigkeiten ist schon gut leer. Der Rest durfte dann für den Opa übrig bleiben.

In diesem Sinne...ein schönes Wochenende...

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Tea Time mit Gugl

Nachdem nun schon wieder eine Woche rum ist und ich mal wieder nix geschafft habe, dann eben heute meine Bilder vom gestrigenBesuch zum Tee.
 Nachdem mein Gast ja vorige Woche absagen mußte, haben wir gestern das Tee trinken nachgeholt.
Ich wollte mich ja an den süßen kleinen Gugln versuchen, aus dem Buch von Chalwa Heigl,DERGUGL.Feine Gugl  Als Rezept hatte ich mir ausgesucht Gugl Schokolade-Feige. Ich kann nur sagen...yummi... uns haben sie gut geschmeckt. Schaut selbst, so sehen sie bei mir aus ...nicht so toll wie im  Buch , aber es sind auch meine Ersten...






Auf jeden Fall war das ein netter Nachmittag  mit lecker Tee , Rooibos-Vanille  und den kleinen Gugln. Am Dienstag hätten wir noch auf dem Balkon in der Sonne sitzen können, gestern mußten wir das Tee trinken dann ins Wohnzimmer verlegen, was der Gemütlichkeit sicher keinen Abbruch tat.



Die restlichen kleinen Gugl werde ich heute beim "Picknick im Wohnzimmer"mit meiner Enkelin verspeisen, bin gespannt was sie sagt.Die Bilder davon dann morgen...

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Schokopralinen

Da mein Besuch heute absagen mußte, den Besuch haben wir auf nächste Woche verschoben, hatte ich Zeit. Ich wollte mich ja an den kleinen Gugeln versuchen und ein Glück hatte ich heute morgen noch nicht damit angefangen, als meine Gästin anrief und absagen mußte.  Also habe ich überlegt was ich sonst anstellen könnte und habe mich dann für die Pralinen entschieden. Die Formen liegen hier schon länger und sind gesammelte Werke von Aldi, Tchibo und Butlers.

Zuerst die Kinderpralinen




Dann die Damenpralinen







und die niedlichen Lolies





Gleich sehe ich meine Enkelkinder, bin gespannt was sie dazu sagen.


Dienstag, 15. Oktober 2013

Noch ein Brot

Ich habe das nächste Brot aus dem schon erwähnten tollen Backbuch gemacht, "Knuspriges Bauernbrot" . Geholfen hat mir wieder mein"Mr. Perfect." Mhhh lecker schmeckt das. Wir konnten uns gestern Abend nicht beherrschen und haben schon eine kleine Scheibe probiert mit Butter und Apfel-Karotten Marmelade.







Das Wetter ist heute hier, na ja.........Regen und Regen und nochmal Regen.
 Morgen werde ich mich mal an den niedlichen Gugeln versuchen. Eine liebe Bekannte kommt zu mir zum Tee und da sie immer aussergewöhnlichen Kuchen für mich hat wenn ich bei ihr bin, muß ich mich ja ranhalten.

Samstag, 12. Oktober 2013

Krankenhauszwangspause

Nach einem plötzlichen  einwöchigen Krankenhausaufenthalt bin ich endlich wieder zu Hause. Kreativ war ich dort nicht, obwohl ich viel liegen und rumsitzen durfte, aber mit so einer blöden Infusionsnadel im Arm oder auf der Hand ,war das nicht so dolle.  Na ja,ich habe es hinter mir, hoffentlich !!!! Nach so einer Woche wollte ich dann mal ein wenig meinen Mann mit was leckerem verwöhnen.Der Arme hatte die ganze Fahrerei, Job, Wascherei, Stress, Sorgen und dann wollte Frau noch Sachen aus ihrem Kleiderschrank. Er hat das gut erledigt,drum hat er jetzt ein wenig verwöhnen verdient. Ich habe gestern einen leckeren Stuten im Mr. Perfect gerührt und anschließen natürlich im Ofen gebacken, für das heutige gemütliche Frühstück. Anschließend habe ich noch einen leckeren Apfelkuchen gemacht für das heutige Kaffeetrinken. Da ich vor meinem plötzlichen Krankenhausaufenthalt viele Äpfel im Garten gepflückt hatte und auch verarbeiten wollte, standen  reichlich Äpfel zur Verfügung.

Hier mal der Riesenstuten....


die Hälfte davon habe ich direkt eingefroren.

Und das ist der leckere Apfelkuchen, auch nach einem Rezept für den Mr. Perfect. Ich habe das Rezept nur etwas abgewandelt, weil ich keine Mandeln hatte. In meinem Schrank befanden sich noch Walnüsse, die ich zerkleinert und mit Zucker karamelisiert habe. Irgendwie ist mir das nicht so ganz geglückt,ich übe das wohl nochmal, aber es schmeckt trotzdem hoffe ich. Backen ist auch irgendwie nicht so ganz meine Leidenschaft.

Geduftet hat es gestern ganz hervorragend, bin gespannt wie er gleich schmeckt. Ich werde noch Sahne dazu schlagen, da die Äpfel etwas sauer sind.

Nach schon wieder einem Post, wo es um das Backen geht werde ich keinen Kochblog eröffnen, keine Sorge. Es ist im Moment nur nix kreatives  da.

Doch evtl. der Herbstbaum vor unserem Wohnzimmerfenster. Erschreckend wie schnell er jetzt in der einen Woche seine Blätter verfärbt und auch schon abgeworfen hat.



Wir haben hier heute einen wunderschönen Herbsttag mit Sonne und blauem Himmel , bis jetzt. Bin gespannt wie das restliche Wochenende wird. In diesem Sinne, wer immer das hier liest, ein wunderschönes Restwochenende.