Montag, 14. Juni 2010

Schneller Kräutergarten


Gestern morgen, kurz nach Aufstehen und Frühstück und dirket vor dem Sonntagsspaziergang, klingelt das Telefon. Ein Geburtstagskind (männlich) rief an, habt ihr spontan Zeit zum Kaffee zu kommen, ich hatte Geburtstag wollte aber nicht feiern, aber jetzt ist es so schön und ich möchte euch alle gerne sehen. Wir hatten ausser dem Spaziergang nix anderes vor und haben zugesagt. Nur Geschenk oder Mitbringsel hatten wir so schnell nicht und ne Flasche Wein, na ja das kann jeder.... Wir zum Auto gesprintet..auf dem Weg...per Zufall zwei der anderen Paare auf der Straße getroffen, die auch eingeladen waren...Idee besprochen...wurde für gut befunden , klar wir schmeißen zusammen....und los zum Blumenhändler, der ja Sonntags bis 15 Uhr auf hat. Dort angekommen ...es war in der Zwischenzeit kurz vor 12 Uhr.....Kräuter eingekauft und ab nach Hause. Da Frau ja alles was nötig ist zum kreativ sein immer im Hause hat ging es los. Kistchen anmalen, Schmetterlinge stempeln und stanzen, Kräuter ins Kistchen, einpacken fertig....und das ist das Ergebnis....."Dieters kleiner Kräuter und Naschgarten", weil auch ne kleine Tomatenstaude mit kleinen Tomaten zum naschen drin ist. Kiste kam gut an .


Kommentare:

  1. Hallo Ulli,

    das ist eine tolle Idee - und sieht ganz süß aus. Das hast du sehr schön verpackt.
    Ich lade dich auch mal zum Kaffee ein :-)!!
    Hier fehlen mir immer die Smilies.

    Lieben Gruß
    Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Wau Ulli :-)
    Ich hab Schnappatmung! Da hast du dich aber selbst übertroffen! Daumen ganz hoch! Ich wünsche mir auch mal sowas von dir *gg

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Dein kleiner Käutergarten gefällt mir wunderbar, das ist eine super Geschenkidee! Ich glaub, die werde ich mir mal irgendwann mopsen ;-) .

    lg Uli

    AntwortenLöschen