Freitag, 12. Februar 2010

Wilde Karten

Meine ersten Versuche mit Alcohol Ink und den neuen Distress Farben von Tim Holtz. Bisschen wild, aber brauchbar denke ich, das sind eben die Prototypen. Kartenpapier aus meinem Bestand, Stempel von LaBlanche und SU, Blümchen von embellishment und Making Memories. Ich mußte das mal ausprobieren, was ich vorige Woche bei Tim Holtz ganz kurz gesehen habe, gewischt habe ich allerdings auf Fotopapier von Aldi. Na ja, kann nur besser werden.
So und nun werde ich mich als Karnevalsflüchtling outen und mich bis Dienstag abmelden. Wir werden die nächsten Tage im Exil in Xanten verbringen.











Kommentare:

  1. Huhu Ulli,

    die sind aber schön geworden und ich sehe, du hast schon die neuen Stempelchen benutzt :-)

    Lg Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Alos Ulli! Mönsch die Karten sind fantastisch!
    Gefallen mir ALLE! :o)
    Man gut das wir hier im Norden nix mit Karneval zutun haben *gg
    Viel Spaß in Xanten
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ulli,

    die 3. ist mein Favorit - aber sie sind alle gut geworden und ein bischen wild schadet nie *lach*

    LG Biggi

    AntwortenLöschen