Freitag, 6. November 2015

Oma und Enkelin Basteltag

Heute zeige ich mal keine Werke von mir, sondern von meiner Enkelin die am Donnerstag den ganzen Tag mit mir verbracht hat. Ich wollte mit ihr eigentlich Weihnachtsdeko basteln aber Ronja wollte mal versuchen Karten zu basteln und wollte dann gar nicht mehr aufhören. Hier mal ihre Ergebnisse...




Als Ronja dann meine , in Arbeit befindlichen "Adventskalender to go " sah, wollte sie nätürlich auch welche machen. Einen für sich und einen für ihren Bruder mit Karte dazu.






Zum Weihnachtsschmuck sind wir dann auch noch gekommen. Der Ast ist schon angestrichen von ihr und die Zauberfolie auf den Kugeln, aber fertig noch nicht, da die Farbe auf dem Ast erst trocknen mußte. Dass wird dann zu einem späteren Zeitpunkt fertig gestellt. Bis zur Adventszeit dauert es ja noch ein wenig.

Dann genießt jetzt mal das Wochenende und ich freue mich auf den Weihnachtsworkshop bei Jenni.

Kommentare:

  1. Wow... das sind wirklich tolle Werke!
    Aber das ist die Sache mit dem Apfel und dem Stamm denke ich :-).
    Das klappt anscheinend auch generationsübergreifend!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke Ines, ja das mit dem Apfel muß wohl irgendwie stimmen *Lach*

    AntwortenLöschen
  3. Ja da hast du Glück mit deiner Enkeltochter, dass sie auch kreativ ist, bei meinen Enkeln geht das nicht so problemlos sie in meinen Bastelkeller zu locken;-) LG Gerli

    AntwortenLöschen